[Wir leben Vollkorn] Pfannkuchen - ein (Kinder) Vollkornrezept

Seit einiger Zeit koche und backe ich fast nur noch mit Vollkornmehl. Früher dachte ich immer "Üäähh...Vollkorn. Voll Öko, absolut uncool. Schmeckt ja gar nicht. Könnte ja gesund sein" - aber das war einmal. Zu erst bin ich auf Mehl Typ 1050 umgestiegen. Immer noch hell, aber ein wenig mehr Ballaststoffe. Ich hatte immer noch große Skepsis vor "richtigem" Vollkornmehl. Beim Einkaufen fiel mir dann eines Tages eine Packung Vollkornmehl in die Hand. Die war sogar günstiger, als "mein" Mehl - also wanderte das Vollkornmehl in den Einkaufswagen.
Wir haben viel probiert, gebacken und getestet und für uns entschieden, dass es uns sehr gut schmeckt. Also kommt hier nur manchmal noch was anderes auf den Tisch ;)

Der Sohn liebt Pfannkuchen. Er vergöttert sie. Und heute habe ich mich das erste Mal getraut Pfannkuchen auch mal "Vollkorn" zu backen ;)


Unser Rezept für 12 Pfannkuchen (Achtung, Vollkorn macht sehr(!!) satt)
Man nehme: 500g Vollkornmehl, 5 Eier, ~750ml Milch, 150g Naturjoghurt, 1/2 Päckchen Backpulver, 80g Zucker, Rübensirup.

So gehts: Mehl und Backpulver mischen und dann mit Eiern, Zucker, Joghurt und Milch verrühren. Hier muss man ein wenig schauen, wie es von der Konsistenz her ist, denn Vollkornmehl braucht immer mehr Flüssigkeit als normales Mehl. Zum Schluss ca. 2-3 EL Rübensirup hinzugeben. Wir haben so eine Drückflasche, da habe ich ungefähr drei Mal gedrückt ;)
Dann ein paar Minuten ruhen lassen und anschließend wie gewohnt in der Pfanne backen.

Man kann bestimmt auch ganz toll Haferflocken noch in den Teig machen... oder die Pfannkuchen mit Quark füllen. Oder oder oder... es gibt ja so viele köstliche Möglichkeiten :)

Bei uns gab es die Pfannkuchen mit Banane, Walnüssen und Ahornsirup.



Kommentare:

  1. Pfannkuchen stehen bei uns auch hoch im Kurs. Bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, dazu Vollkornmehl zu verwenden. Muss ich auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus, bis auf die Bananen, nee nee! *lol*
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen